Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Steuern

Zuständige Abteilung: Steueramt | Sektionschef

Das Steueramt leitet das gesamte Verfahren für den Einzug von Steuern gestützt auf die Bestimmungen des Steuergesetzes. Das Verfahren beginnt mit dem Versand der Steuererkärung.

Nach dem Eingang der Deklarationen überprüft das Steueramt die Angaben der Steuerpflichtigen (Veranlagung) und errechnet den geschuldeten Steuerbetrag. Es stellt Rückfragen, beantwortet Fragen und berät die Steuerpflichtigen.

Für den Kanton St. Gallen gilt die Gegenwartsbesteuerung, d. h. die Veranlagungsperiode stimmt mit der Steuerperiode überein. Dieses System bedingt, dass für das aktuelle Steuerjahr nur provisorische Rechnungen erstellt werden können. Erst im Folgejahr, nach Eingang der Steuerklärung, lässt sich die definitive Steuerschuld errechnen. Die Differenz zur provisorischen Rechnung wird anschliessend ausgeglichen (Nachrechnung, Rückvergütung).
zur Übersicht

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2019 - Gemeinde Goldach