Feuerwerkverkauf, Bewilligung


Der Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen, die dem Vergnüngen dienen (Feuerwerk), ist bewilligungspflichtig. Die Vollzugsverordnung zur eidgenössischen Sprengstoffgesetzgebung bestimmt die politische Gemeinde als zuständige Bewilligungsinstanz.

Die Gemeinde erteilt auf Gesuch die Verkaufsbewilligung für folgende Zeiträume:
  • maximal 14 Tage vor dem 1. August
  • maximal 5 Tage vor Silvester

Für die Lagerung und den Verkauf gelten strenge Auflagen.


Online-Dienste

Name Bestellen Laden
Feuerwerkverkauf, Bewilligungsgesuch (docx, 42.2 kB)


zur Übersicht


Gedruckt am 01.06.2020 09:48:24