Schulsozialarbeit (SSA)


Die Schulische Sozialarbeit ist ein niederschwelliges Angebot für SchülerInnen aller Schulstufen, die schulische oder soziale Probleme haben.
Sie steht Eltern, Lehrpersonen und Schulleitungen beratend bei sozialen und pädagogischen Fragestellungen zur Verfügung und unterstützt durch Präventionsprojekte und Klasseninterventionen (z.B. Mobbing, Umgang mit elektronischen Medien, Gewaltprävention, Klassenklima) den schulischen Alltag.

Die Schulische Sozialarbeit arbeitet eng mit anderen Fachstellen, wie z.B. die Jugend- und Familienberatung der Gemeinde, zusammen.

Weitere Informationen finden Sie unter Schulsozialarbeit.


zur Übersicht


Gedruckt am 18.10.2019 08:47:32