Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Bericht der Feuerschutzkommission

Die Feuerschutzkommission hat dem Gemeinderat auftragsgemäss Bericht erstattet über das Jahr 2018. Sie darf einmal mehr auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken.

Die Feuerwehr Goldach stand im Berichtsjahr 122 mal im Einsatz. Gesamthaft leistete sie 727 Einsatzstunden.

9 Eintritten stehen gleich viele Austritte gegenüber, sodass der Bestand von 82 Angehörigen unverändert bleibt. Ein AdF konnte zum Offizier, drei zum Unteroffizier befördert werden.

Im Berichtsjahr waren einige Anschaffungen zu tätigen. So erhielten die AdF eine neue Brandschutzbekleidung. Die alte erfüllte nach 11 Jahren wegen schadhaften Membranen die Normen nicht mehr. Ebenfalls beschafft wurden 33 neue Atemschutzgeräte mit 41 Lungenautomaten. Schliesslich konnte die Feuerwehr im vergangenen Jahr den neuen Mannschaftstransporter in Betrieb nehmen.

Eine Inspektion durch das Amt für Feuerschutz schloss die Goldacher Feuerwehr im Oktober 2018 mit dem Gesamteindruck "sehr gut" ab.

Der Gemeinderat dankt allen AdF und auch den Mitgliedern der Feuerschutzkommission für die geleistete Arbeit und ihren Einsatz zu Gunsten der Gemeinde Goldach.


Bild brennendes Auto
 

Datum der Neuigkeit 9. Aug. 2019

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2019 - Gemeinde Goldach