Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Baubewilligung für Um- und Ausbau Restaurant Ochsen

Der Gemeinderat konnte die Baubewilligung für den Um- und Ausbau des Restaurants Ochsen erteilen. Er freut sich, dass diese Gaststätte dank dem mutigen Engagement des Bauherrn Beda Hutter erhalten bleibt.

Beda Hutter hat sich in der Vergangenheit schon mehrfach als umsichtiger Investor bewiesen. Davon profitierten nicht nur seine Betriebe Nouvag AG und Klinik St. Georg. Mit der Renovation der Wohnhäuser Blumenstrasse 17 und 19 erhielt er auch wertvolle Bausubstanz in der Gemeinde.

Auch von seinem neuesten Projekt, dem Um- und Ausbau des Restaurants Ochsen, profitiert die Öffentlichkeit. Die Region hat in der Vergangenheit schon verschiedene Gastwirtschaftsbetriebe verloren. Auch Goldach blieb davon nicht verschont. Umso erfreulicher ist es, dass der Ochsen nicht nur erhalten bleibt, sondern vollständig erneuert wird.

Die Baubewilligung für das Vorhaben ist erteilt. Gemeindepräsident Thomas Würth und Gemeinderat Hans Kästli als Mitglied der Bau- und Verkehrskommission überbrachten Beda Hutter nicht nur den Dank der Behörde, sie liessen sich das Projekt auch gleich an Ort und Stelle zeigen.
Gemeindepräsident Thomas Würth mit Bauherr Beda Hutter und Gemeinderat Hans Kästli, Mitglied der Baukommission
Gemeindepräsident Thomas Würth (l.) und Gemeinderat Hans Kästli (r.), Mitglied der Bau- und Verkehrskommission, liessen sich von Beda Hutter das Projekt an Ort und Stelle erklären.

Datum der Neuigkeit 19. Mai 2010

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach