Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Klassierung für einen Teil der Kreuzstrasse aufgehoben

Gestützt auf einen Entscheid des Verwaltungsgerichtes hebt der Gemeinderat die Klassierung für die Kreuzstrasse auf dem Teilstück zwischen Wiesenstrasse und Zentralstrasse auf. Der entsprechende Teilstrassenplan wird nach den Sommerferien öffentlich aufgelegt.

Anfang 2008 verabschiedete der Gemeinderat das Strassenbauprojekt "Zentral-, Wiesen-, Kreuzstrasse" samt Perimeter. Das Projekt beinhaltete die Neugestaltung der heute noch mit einem Kiesbelag versehenen Strassen.

Ein Grundeigentümer wehrte sich gegen dieses Vorhaben und verlangte, die Kreuzstrasse auf dem Teilstück zwischen Wiesen- und Zentralstrasse aus dem Strassenplan zu entlassen, da dieses für die Erschliessung der Liegenschaften nicht benötigt werde.

Der Gemeinderat lehnte die Einsprache ab. Während das kantonale Baudepartement diesen Entscheid schützte, kam das Verwaltungsgericht zu einem anderen Schluss. Gestützt darauf hebt der Gemeinderat nun die Klassierung für das entsprechende Strassenstück auf. Für den Teilstrassenplan wird nach den Sommerferien das Planverfahren nach Strassengesetz durchgeführt.

Sobald die Aufhebung rechtskräftig ist, wird der Gemeinderat das Strassenbauprojekt sowie den Perimeter anpassen und neu auflegen.


Teilstrassenplan Kreuzstrasse
Der Teilstrassenplan zur Aufhebung des südlichen Teils der Kreuzstrasse (schaffierte Fläche) wird nach den Sommerferien öffentlich aufgelegt.

Datum der Neuigkeit 30. Juni 2010

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach