Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Gemeinde unterstützt Beratungsnummern

Der Gemeinderat hat beschlossen, Tel 143 - Die dargebotene Hand - sowie Beratung + Hilfe 147 von Pro Juventute mit einem Gemeindebeitrag zu unterstützen.

Seit mehr als 50 Jahre erfüllt Tel 143 - Die dargebotene Hand - im Raum Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein ihren Dienst. Dieser ist für die Anrufenden kostenlos und anonym. Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, sind Beraterinnen und Berater für Menschen in akuter Not oder bei Alltagsfragen da. Im Jahr 2010 waren es ca. 15'000 Telefonberatungen und über 600 Onlineberatungen.

In demselben Bereich, allerdings ausgerichtet auf Kinder und Jugendliche, ist Beratung + Hilfe 147 von Pro Juventute tätig. Pro Tag wenden sich 400 Kinder und Jugendliche an die Beratungsnummer. Diese ist rund um die Uhr in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar. Zudem bietet Pro Juventute SMS- und Chat-Beratung an für Hilfesuchende, die sich nicht zu sprechen getrauen.

Die Beratungs- und Hilfsangebote sowohl der dargebotenen Hand als auch der Pro Juventute sind auf Spenden und Subventionen angewiesen. Der Gemeinderat hat beschlossen, beide Organisationen für 2011 mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Tel 143 - Die dargebotene Hand - erhält Fr. 1'800.- und Beratung + Hilfe 147 Fr. 1'650.-.


Was ist Ihre Meinung dazu? Nutzen Sie das Forum und teilen Sie es uns mit!


Mdchen mit Handy
 

Datum der Neuigkeit 10. Aug. 2011

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach