WUGA wiederum mit Präventionsprogramm

An der WUGA 2011 wird das Suchtpräventionsprogramm von Poinzz wiederum zum Einsatz kommen. Der Gemeinderat hat dafür einen Beitrag von Fr. 2'000.- gesprochen.

Vom 24. - 27. November findet die WUGA 2011 statt. Die Ausstellung ist ein wichtiger Bestandteil des Goldacher Dorflebens. Der abendliche Barbetrieb birgt aber auch die Gefahr von übermässigem Alkoholkonsum, insbesondere bei Jugendlichen.

Dem Gemeinderat war es deshalb wichtig, dass in diesem Jahr wieder ein Suchtpräventionsprogramm zum Einsatz kommt. Poinzz bietet ein solches Programm - ausgerichtet auf Jugendliche - an.

Poinzz ist ein nationales Belohnungssystem, das seit Sommer 2007 besteht. Junge Teammitglieder besuchen Partys, Clubs und öffentliche Plätze und führen nach Mitternacht freiwillige Alkohol-Atemtests durch. Partygänger, die den Test bestehen (Wert unter 0,3 Promille), erhalten 10 Punkte, die auf der Poinzz-Website gesammelt und laufend gegen attraktive Belohnungen getauscht werden können.

Der Gemeinderat hat für die WUGA einen Beitrag von Fr. 2'000.- gesprochen mit der Auflage, dass die Veranstalter das Präventionsprogramm zumindest am Freitag- und Samstagabend anbieten.


Schriftzug Poinzz
 

Datum der Neuigkeit 25. Okt. 2011

Gedruckt am 29.09.2020 15:52:09