Planverfahren

Der Gemeinderat hat in Anwendung von 39 ff. Strassengesetz (sGS 732.1) genehmigt:

Strassenbauprojekt Erneuerung und Ausbau Rantelstrasse-Kanalweg, bestehend aus
Teilstrassenplan Erneuerung und Ausbau Rantelstrasse-Kanalweg

Die Pläne liegen vom 6. Juni bis 6. Juli 2012 im Gemeinde-haus zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Die neuen Strassenflächen werden als Gemeindestrasse 3. Klasse eingeteilt.

Die Linienführung ist während der Auflage des Projektes im Gelände abgesteckt.

Wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse nachweist, kann gegen das Bauprojekt oder den Teilstrassenplan innert der Auflagefrist schriftlich und begründet Einsprache beim Gemeinderat Goldach erheben.

Goldach, 6. Juni 2012

Der Gemeinderat

Datum der Neuigkeit 6. Juni 2012

Gedruckt am 01.10.2020 15:31:57