Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Kantonale Gewässeraufnahmen starten

Ab Mitte September führt das kantonale Tiefbauamt Aufnahmen der St.Galler Gewässer durch. Die vom Kanton beauftragten Büros sind berechtigt, private Grundstücke zu betreten. Abhängig vom Verlauf des Winters, werden die Aufnahmen bis Ende Juni 2013 abgeschlossen sein.

Im Rahmen der neuen eidgenössischen Gewässerschutzverordnung sind die Kantone verpflichtet, den ökomorphologischen Zustand der Gewässer, also den Zustand von Sohle und Ufer, flächenhaft zu erheben. Die erhobenen Daten werden aus verschiedenen Gründen benötigt: Sie dienen einerseits zur Umsetzung der Massnahmen, welche die eidgenössische Gewässerschutzverordnung fordert. Anderseits wird auch der Schutzbautenkataster wo nötig ergänzt. Mit Beschluss der Regierung vom 15. Mai 2012 wurden die entsprechenden Aufträge für die Gewässeraufnahmen erteilt.

Die dazu beauftragten Büros sind berechtigt, im Auftrag des Kantons St.Gallen für die Gewässeraufnahmen private Grundstücke zu betreten. Dieses Recht stützt sich auf das Wasserbaugesetz des Kantons St.Gallen (Art. 57, WBG). Die Fachpersonen halten entsprechend Informationsflyer für die Bevölkerung bereit. Bei Unklarheiten ist die Kontaktadresse angegeben. Wir bitten die betroffenen Bürger um Verständnis.

Baudepartement
Volkswirtschaftsdepartement


Bild Goldach
 

Datum der Neuigkeit 18. Sept. 2012

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach