Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Neue Mitarbeitende für die Gemeinde

Der Gemeinderat hat für den Geschirrverleih und für die Finanzverwaltung je eine neue Mitarbeiterin gewählt.

Claudia Bolliger ist ab sofort für den Geschirrverleih tätig. Sie löst dort schrittweise Ruth Straub ab, die sich im Laufe des Jahres ganz aus dieser Anstellung zurückzieht.

Der Geschirrverleih gab im letzten Jahr über 200'000 Einzelstücke aus. Die Mitarbeiterin koordiniert die Bestellungen, stellt das Geschirr bereit, nimmt es wieder zurück und sorgt für die Reinigung und die Nachbestellungen. Der Arbeitsaufwand variiert zwischen 40 und 60 %. Die Anstellung erfolgt im Stundenlohn. Die Dienstleistung finanziert sich aus den Mieterträgen selbst.

Ab 1. August 2013 ist Barbara Eilinger als Mitarbeiterin bei der Finanzverwaltung angestellt. Sie ersetzt dort Marcel Schmid, der nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Weiterbildung zum Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen eine neue Herausforderung annimmt.

Barbara Eilinger schliesst diesen Sommer ihre Verwaltungslehre bei der Gemeinde Goldach ab, wird aber bereits ab 1. Juni für die Finanzverwaltung tätig sein. Sie ergänzt dort das Team um den Leiter der Finanzverwaltung und eine weitere Mitarbeiterin.

Die Finanzverwaltung führt die Buchhaltungen der Gemeinde, der Technischen Betriebe, des «la vita» Seniorenzentrums, der regionalen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, der regionalen Sport- und Erholungsanlagen Kellen und der gemeinsamen Schiessanlage Witen.


Claudia Bolliger und Barbara Eilinger
Claudia Bolliger und Barbara Eilinger

Datum der Neuigkeit 9. Apr. 2013

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach