Etappierung der Vorhaben aus dem Projekt Zentrumsentwicklung

Der Gemeinderat hat die Etappierung der Bauvorhaben aus dem Projekt Zentrumsentwicklung definiert. Er wird der Bürgerversammlung 2016 die Projektierungskredite für drei Bauetappen unterbreiten.

Die Bürgerversammlung hat aus dem Gesamtprojekt Zentrumsentwicklung bereits die Baukredite für die Neugestaltung der Schulstrasse und der Blumenstrasse (in drei Etappen) erteilt. Der Gemeinderat wird die weiteren Bauvorhaben in drei eigenständige Projekte aufteilen, und zwar wie folgt:

Unterführung SBB

Das Projekt "Unterführung SBB" beinhaltet die zweite Durchfahrtsachse durchs Dorfzentrum als "Zwilling" zur Hauptstrasse. Konkret geht es um die Verlängerung der bestehenden Mühlegutstrasse, die Unterführung unter der Bahnlinie, den neuen Einlenker der Mühlegutstrasse in die Untereggerstrasse und den Ausbau des Dorplatzkreisels bei der Barriere.

Diese Teilprojekte gehören offensichtlich zusammen. Nur in ihrer Gesamtheit ermöglichen sie einen ungehinderten Verkehrsfluss durchs Dorfzentrum bei geschlossener Barriere. Für die Projektierung des Bauprojektes inkl. Kostenvoranschlag stellt der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 360'000.00 in den Voranschlag 2016 der Investitionsrechnung.

Hauptstrasse

Das Projekt "Hauptstrasse" umfasst die Neugestaltung und Aufwertung des Strassenraums und der Vorzonen der angrenzenden Häuser. Auch der Umbau des heutigen Rathauskreisels gehört dazu. Für die Detailprojektierung inkl. Kostenvoranschlag ist ein Kredit von Fr. 90'000.00 nötig, der ebenfalls ins Budget 2016 aufgenommen wird.

Bushof

Schliesslich soll auch der zentrale Bushof zur Baureife gebracht werden. Dafür ist im Voranschlag 2016 ein Kredit von Fr. 150'000.00 enthalten. Zum Projekt "Bushof" gehört auch der Ausbau der Bahnhofstrasse, die heute nur für Velofahrer und Fussgänger eine Verbindung zum Bahnareal bietet.

Gesamthaft belaufen sich die Projektierungskredite für die Zentrumsentwicklung auf Fr. 600'000.00. Obwohl für die Beurteilung der Kompetenzen die Einzelkredite massgebend sind, liegen sie auch in der Summe in der Zuständigkeit der Bürgerversammlung.


Visualisierung Zentrumsentwicklung
 

Datum der Neuigkeit 24. Nov. 2015

Gedruckt am 29.09.2020 16:25:04