Feuerwehr schneidet bei Inspektion sehr gut ab

Am 29. Oktober 2018 führte das Amt für Feuerschutz eine unangemeldete Inspektion bei der Feuerwehr Goldach durch. Diese schloss mit dem Gesamteindruck "sehr gut" ab.

Die Inspektoren schreiben dazu:

«Wir verfolgten bei der Unfall-Rettungsübung eine sehr motivierte und interessierte Mannschaft auf allen Stufen. Diese Momentaufnahme zeigt eine intakte und gut ausgebildete Mannschaft im Bereich Unfallrettung auf.

Das Feuerwehrdepot, die Fahrzeuge und Gerätschaften sowie auch die persönliche Ausrüstung sind sehr gepflegt und ordentlich. Die Einsatzakten Nationalstrasse A 1 sind jederzeit griffbereit und werden von sämtlichen eingeteilten von der Unfallrettung grossmehrheitlich verstanden und beherrscht.

Im Bereich Ausbildung Unfallrettung wird vom Kommando grossen Wert daraufgelegt. Dies zeigt der Aufwand, der für die Ausbildung betrieben wurde.»

Der Gemeinderat nahm vom Bericht mit Freude Kenntnis. Er gratuliert der Feuerwehr zum sehr guten Resultat und dankt allen Verantwortlichen für den grossen Einsatz.



Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2018

Gedruckt am 28.09.2020 05:16:12