Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Generelles Sanierungskonzept für den Dorfbach

Der Gemeinderat hat das generelle Sanierungskonzept für den Dorfbach genehmigt. In einer ersten Etappe soll der Bach nun im Abschnitt zwischen Rathauskreisel und Weierstrasse erneuert werden.

Das generelle Bachsanierungskonzept zeigt einerseits den baulichen Zustand insbesondere der eingedolten Strecken und andererseits die Hydraulik, d. h. die maximale Abflusskapazität das Baches, auf. Daraus ergeben sich die konkreten Massnahmen, die in der Folge abschnittsweise umgesetzt werden.

Auslöser für das Erarbeiten des Sanierungskonzeptes sind zum einen das Bauprojekt für die Hauptstrasse und zum anderen mögliche Bauvorhaben auf der Liegenschaft der Eilinger Holz AG. Der Abschnitt zwischen dem Rathauskreisel und der Weierstrasse soll denn auch als erstes saniert werden. Der Gemeinderat hat die Ingenieurarbeiten für ein entsprechendes Auflageprojekt an die Wälli AG, Arbon, vergeben.

Bund und Kanton unterstützen die Sanierungsprojekte mit Beiträgen. Die Restkosten teilen sich die Gemeinde und die unterhaltspflichtigen Grundeigentümer.
Einlaufbauwerk Dorfbach bei der Weierstrasse
Die erste Sanierungsetappe reicht bis zum Bachdurchlass an der Weierstrasse.

Datum der Neuigkeit 10. Okt. 2008

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach