Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Erdgas wird billiger

Der Gemeinderat hat den Tarif für Erdgas per 1. Januar 2009 um 3 Rappen pro kWh gesenkt. Er geht damit über die Preisreduktion der Erdgas Ostschweiz AG (EGO) hinaus.

Die Gaslieferantin der Technischen Betriebe Goldach, die Erdgas Ostschweiz AG (EGO) senkt ihre Preise wie folgt:
  • per 1. Januar 2009: 1,4 Rappen pro kWh
  • per 1. Februar 2009: 1,0 Rappen pro kWh

Der Gemeinderat reduziert seinen Erdgastarif per 1. Januar 2009 gar um 3,0 Rappen pro kWh. Er holt damit zusätzlich eine Preissenkung der EGO vom 1. Juli 2008 nach, die er damals nicht vollumfänglich an seine Kundinnen und Kunden weitergegeben hatte. Privatkunden zahlen für Erdgas neu noch 7,2 Rappen pro kWh. Die Reduktion beläuft sich folglich auf 29 %.

Die Tarifanpassung erfolgt ohne Zählerablesung. Die Technischen Betriebe nehmen die Aufteilung anteilmässig nach Tagen und Heizgradkurve vor.
Foto Gasherd
Gas wird per 1. Januar 2009 um 29 % billiger.

Datum der Neuigkeit 8. Jan. 2009

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach