Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Gemeinderechnung schliesst mit Ertragsüberschuss

Die Laufende Rechnung 2008 des Gemeindehaushaltes schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 9'812.82 ab. Der effektive Überschuss beläuft sich allerdings auf Fr. 1108365.20. Der Gemeinderat hat zusätzliche Abschreibungen von Fr. 1098552.38 vorgenommen. Der Voranschlag 2008 sah eigentlich ein Defizit von Fr. 384'460.- vor.

Der gute Abschluss ist etwa zu gleichen Teilen auf Mehreinnahmen und auf Minderausgaben zurückzuführen. Am stärksten ins Gewicht fiel bei den Einnahmen der zusätzliche Eingang bei den Grundstückgewinnsteuern (+ Fr. 570000.). Solche Ereignisse sind kaum vorherzusehen und überdies einmalig. Enttäuschend ist das Ergebnis auf der anderen Seite bei den Steuern juristischer Personen (- Fr. 300000.). Der Gemeindeanteil beläuft sich noch auf Fr. 1000000.. Noch vor drei Jahren war dieser Betrag doppelt so hoch.

Beim Sachaufwand ergeben sich über alle Bereiche Minderausgaben von gesamthaft Fr. 413500.. Auch bei den Beiträgen waren Einsparungen von rund Fr. 300000.- möglich.

Das Budget 2009 rechnet bei gleichbleibendem Steuerfuss mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 740'960.-. Verschiedene besondere Positionen tragen zu diesem Ergebnis bei:
  • Löhne (Lehrkräfte + 2.9 %, Verwaltung + 2.3 %, exkl. Nebenkosten): Fr. 652000.-
  • Strassenbeleuchtung neu Gemeinde statt TBG, netto Mehraufwand: Fr. 180000.-
  • Rückgang Steuern jur. Personen: Fr. 300000.-
  • Erhöhung ordentliche Abschreibungen (erstmals Bachfeldschulhaus): Fr. 443000.-

Der Gemeinderat beantragt deshalb trotz des guten Rechnungsabschlusses, für 2009 auf eine Steuerfusssenkung zu verzichten.

Genauere Informationen zu Rechnung und Budget enthält der Jahresbericht, der Anfang März in sämtliche Haushaltungen verteilt wird.
Bild Rathaus
Erfreuliche Nachricht aus dem Rathaus: Die Rechnung 2008 schliesst mit einem Ertragsüberschuss ab.

Datum der Neuigkeit 9. Feb. 2009

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach