Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Neues Hauswartteam für den Kreis Wartegg

Am 30. Juni 2009 gehen Alfons und Ursula Tarneller nach 28 Jahren Hauswartdienst im Wartegg in Pension. Die Nachfolge treten Alois Brändle als leitender Hauswart und Martin Benz als dessen Stellvertreter an.

Alois Brändle hat ursprünglich eine Lehre als Kaminfeger absolviert. Nach Stationen im Pflege- und Rettungsdienst sowie als Hauswart an der Uni Basel war er als Betreuer/Aufseher im Untersuchungsgefängnis des Kantons Zürich und zuletzt im Massnahmenzentrum Bitzi in Mosnang tätig. Als leitender Hauswart wird Alois Brändle in Goldach ein Vollpensum übernehmen.

Martin Benz hat nach einer kaufmännischen Lehre seine ersten beruflichen Erfahrungen im Bankwesen gesammelt und dort zuletzt als Gruppenleiter Post/Spedition gearbeitet. Nach der Auslagerung dieser Sparte war er in demselben Bereich bei der ISS Facility Management AG, St. Gallen, tätig. Er wird als Stellvertreter des leitenden Hauswartes zu 70 % bei der Gemeinde Goldach angestellt sein.

Der Gemeinderat heisst das neue Hauswartteam bereits heute herzlich willkommen.
Alois Brändle und Martin Benz
Alois Brändle und Martin Benz

Datum der Neuigkeit 6. März 2009

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach