Willkommen auf der Website der Gemeinde Goldach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Mikado
Systematisch vorgehen, konzentriert arbeiten, Ordnung schaffen - diese Attribute sollen auch für unsere Verwaltung stehen. Und nein: Das Beamten-Mikado wird in Goldach nicht gespielt.
  • Druck Version
  • PDF

Gemeinderat würde Sporthotel in der Kellen begrüssen

Der Gemeinderat Goldach würde ein Sporthotel als Ergänzung zu den regionalen Sport- und Erholungsanlagen Kellen begrüssen. Der Entscheid über die dafür notwendige Umzonung liegt aber in der alleinigen Kompetenz der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Tübach.

Als direkte Anstösserin und als Mitglied des Zweckverbandes regionale Sport- und Erholungsanlagen Kellen ist die Gemeinde Goldach von einem Hotelneubau ebenfalls betroffen, zumal die Erschliessung vollumfänglich über Goldach bzw. die bestehende Sportfeldstrasse geplant ist.

Die Sportanlagen Kellen sind bei der Bevölkerung und insbesondere bei den Vereinen sehr beliebt. Trotzdem stehen sie unter der Woche tagsüber grösstenteils leer. Das Potenzial für weitere Nutzungen ist zweifellos vorhanden. Ein Sporthotel kann die anzustrebende zusätzliche Belegung und damit verbunden auch eine Entlastung der Verbandsrechnung bringen. Auch die Zufahrt über die Sportfeldstrasse macht Sinn und bringt für Goldach keine spürbaren neuen Immissionen. Der Gemeinderat würde den Hotelneubau deshalb begrüssen. Der Entscheid über die Einzonung der betreffenden Liegenschaft liegt aber alleine bei den Tübacherinnen und Tübachern.
Sportanlagen Kellen
Ein Hotel könnte eine gute Ergänzung zu den bestehenden Sportanlagen in der Kellen sein.

Datum der Neuigkeit 15. Apr. 2009

Sitemap

Alles auf einen Blick

copyright 2020 - Gemeinde Goldach