Kopfzeile

search

Inhalt

Abfallentsorgung

Kontakt

Bauverwaltung
Hauptstrasse 2
Postfach 95
9403 Goldach

Tel. 058 228 78 54
bauverwaltung@goldach.ch

Abfallentsorgung

Gemäss Einführungsgesetz zur eidg. Umweltschutzgesetzgebung sind die Gemeinden mit der Abfallentsorgung beauftragt. Die ordentlichen Kehrichtabfuhr findet jeweils am Dienstag statt. Für die Quartie…

Gemäss Einführungsgesetz zur eidg. Umweltschutzgesetzgebung sind die Gemeinden mit der Abfallentsorgung beauftragt.

Die ordentlichen Kehrichtabfuhr findet jeweils am Dienstag statt. Für die Quartiere Wiesental, Appenzellerstrasse, Chellenstrasse, Städelistrasse und Witen sowie für das Industriegebiet Frisco ist der ordentliche Abfuhrtag der Mittwoch.

Über die Feiertage kann es Ausnahmen geben. Bitte informieren Sie sich in der Abfall-Info über allfällige Ausweichtage.

Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich in den offiziellen Abfallsäcken der A-Region, welche in den Einkaufsläden der Region erhältlich sind, bereit. Nur so entrichten sie ordnungsgemäss die Kehrichtgebühr. Bei widerrechtlichem Verhalten müssen wir leider neben der Entsorgungsgebühr eine Umtriebsenschädigung auferlegen. Im Wiederholungsfall erfolgt eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft.

Die aktuelle Kehrichtsackgebühren (jeweils pro Rolle mit 10 Säcken) betragen:

  • 17 l-Sack Fr. 10.00
  • 35 l-Sack Fr. 20.00
  • 60 l-Sack Fr. 35.00
  • 110 l-Sack Fr. 30.00 (nur 5 Säcke)


Zudem erheben wir eine jährliche Grundgebühr pro Wohnung oder Betrieb von Fr. 24.00 (exkl. MwSt.).

Ihr Altpapier und Ihren Karton können Sie jeweils am dritten Donnerstag des Monats bereitstellen. Über Ausnahmen informiert die Abfallinfo.

Das Altpapier muss gebündelt sein (in Tragtaschen bereitgestelltes Papier wird nicht mitgenommen!).

Für verholztes Pflanzenmaterial wie Beerenstauden, Baum- und Heckenschnitt bis 6 cm Durchmesser und max. 40 m3 Umfang bietet die Gemeinde einen kostenlosen Häckseldienst an. Dieser findet an ausgewählten Tagen einmal pro Monat jeweils an einem Mittwoch statt, und zwar von März bis November. Die Daten können Sie dem Abfall-Info entnehmen. Anmeldungen sind bis spätestens am Montag vor dem Häckseltag beim Gemeindesekretariat möglich.

Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen, Sammelstellen und Sonderabfuhren sowie die genauen Termine finden Sie im Abfall-Info, welches wir jedes Jahr in die Haushaltungen verteilen. Selbstverständlich gibt Ihnen die Bauverwaltung gerne auch persönlich Auskunft.

Zugehörige Objekte

Sitemap